Mein erster Zaubertonie

Es ist mal wieder Zeit für ein DIY. Diesmal habe ich aus einer Figur einen Zaubertonie gezaubert. Die Tochter meines Freundes hört für ihr Leben gern die Geschichte von König der Löwen. Klar hätte ich das Hörspiel einfach auf einen Kreativ-Tonie spielen können, doch wollte ich ihr diesmal eine besondere Freude mit einem neuen Tonie machen.

Das Equipment

Was benötigt Ihr alles für euren Zaubertonie?

  • blauer Baby-Kreativtonie
  • eine Figur Eurer Wahl
  • Einen Akkuschrauber mit Holzbohrern der Größe 4 & 8
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • eine Schüssel mit heißem Wasser

Mit diesen 6 Dingen könnt Ihr Euren eigenen Zaubertonie kreieren und Euren Kids eine riesen Freude damit machen.

Vom Kreativ-Tonie zum Zauber-Tonie

Als erstes legt Ihr den blauen Baby-Kreativtonie in eine Schüssel und füllt diese mit kochendem Wasser, bis der Tonie komplett bedeckt ist und wartet 15 Minuten.

Nach dem Ihr 15 Minuten gewartet habt, holt Ihr den Tonie aus dem Wasser. Ihr könnt nun mit Hilfe einer spitzen Nagelschere den hautfarbenen Teil des Kopfes entfernen. Darunter befindet sich der Chip, den Ihr ebenfalls vorsichtig herauslösen müsst.
Der blaue Baby-Kreativtonie eigenen sich am besten als Grundlage für Eure Zaubertonies, da ihr hier am leichtesten an den Chip und den Magneten kommt.

Zaubertonie

Wenn ihr den Chip heraus gelöst habt, könnt Ihr mit Hilfe einer Schere oder Zange den Magneten aus dem unteren Teil des Tonies entfernen. Damit haben wir alle Bestandteile, die wir für unseren neuen Zaubertonie brauchen.

Als nächstes nehmt Ihr eure selbst gewählte Figur. Hier müsst ihr den Chip unterbringen. Am Besten so, dass ein gewisser Abstand zur Tonie Box besteht, wenn der Zaubertonie auf der Box steht. Berührt der Chip direkt die Box, wird Euer Zaubertonie nicht einwandfrei oder sogar gar nicht funktionieren.

Für den Chip habe ich einen 4er-Holzbohrer verwenden. Diese Größe ist perfekt für den Chip.

Zaubertonie

Hier könnt Ihr gut sehen, wie der Chip in meiner Figur verschwunden ist. Mit einem 8er-Holzbohrer habe ich noch ein weiteres Loch in die Figur gebohrt, um den Magneten in der Figur verschwinden zu lassen.

Zum Schluss habe ich beide Löcher mit einem kleinen Klecks Heißkleber versiegelt. Dann natürlich den Kreativ-Tonie in Eurer Tonie-Cloud registrieren und das passende Hörspiel zur Figur hochladen.

Zaubertonie

Fertig ist Euer Zaubertonie.

Ich würde mich über Eure Zaubertonie-Figuren freuen. Wem die einzelnen Bilder und der Text als Erklärung nicht ausreichen: Auf meinem Instagram-Account werde ich dazu noch ein paar Videos hochladen und in den Highlights speichern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.